Regelmäßige Termine

Jeden 1. Montag im Monat von 15 - 17 Uhr, Frau Pastorin Ulrike Thiele, Seniorenkreis

Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 16 – 18 Uhr, Frau Ina Bause, Handarbeitsgruppe

Jeden Mittwoch von 19 - 20.30 Uhr, Frau Nicoleta Ion, Probe mit dem Gospelchor

Jeden Donnertag von 19 - 20.30 Uhr, Frau Hildegard Weis, Probe mit dem Kirchenchor

Jeden Freitag von 16 - 20 Uhr, Herr Robert Klassen mit seinen Trompetenschülern

Jeden Freitag ab 20 Uhr, Herr Robert Klassen, Probe mit dem Posaunenchor

Jeden Freitag 16 - 18 Uhr Bücherei geöffnet, in den Ferien geschlossen

 

Alte Schätze wiederentdecken, neue Schätze heben

DIENSTAG, 2. APRIL, 19 BIS 20.30 UHR

Unter der Leitung von Anette Bertram bietet die Kirchengemeinde
als neues Angebot Bibelabende an.
Gemeinsam bekannte, aber auch weniger bekannte Bibeltexte zu
lesen und sich darüber auszutauschen, ist das Ziel dieser Abende.
Neben der Information über die Entstehung und zeitliche
Einordnung der Texte stehen vor allem der persönliche Bezug, die
kritische Auseinandersetzung und die Bedeutung für heute im Vordergrund.
Im Februar fand schon ein Treffen statt. Beim nächsten Termin,
am 2. April, geht es um die zweite Schöpfungsgeschichte.
Weitere Termine sind: 4. Juni, 3. September und 5. November;
alle Termine von 19 bis 20.30 Uhr. Die Themen erfolgen in Absprache
mit den Teilnehmern. Anette Bertram arbeitet als Religionslehrerin
und ist seit vielen Jahren als Prädikantin bei uns
und im Kirchenkreis tätig. Eine herzliche Einladung an alle
Interessierten!

SPIEL, SPAß, GESANG, GESELLIGKEIT ...

... und gute Laune, dazu Kaffee und Kuchen, das sind die Eckpunkte des Seniorennachmittags
einmal im Monat, und zwar an jedem 1. Montag im Monat von 15 bis 17 Uhr im Gemeindesaal.
Manchmal gibt es Vorträge durch auswärtige Referenten zu verschiedensten Themen. Für
das geistliche Wohl sorgen Pastorin Ulrike Thiele und stellvertretend Hans-Christoph Greeske,
für das leibliche Wohl sorgt seit 2019 Sabine Behnke (Tel.: 0511/ 89 79 19 71), bei der auf Anfrage
das Abholen von zu Hause angemeldet werden kann.
Einen besonderen Seniorennachmittag gab es im Dezember, als Maria Ernsting, Gisela Stammer
und Edith Tegtmeyer in den wohlverdienten „Ruhestand“ verabschiedet wurden. Die Damen
hatten viele Jahre lang die Organisation inne. An dieser Stelle noch einmal herzlichen
Dank für ihre vielfachen Einsätze. In den Dank eingeschlossen ist Helga Flamme, die bis kurze
Zeit vorher ebenso viele Jahre zur Organisation gehört hatte.
Neue Teilnehmer ab 60 Jahren sind jederzeit willkommen.
Für Sabine Behnke einen guten Start im Seniorenkreis! Sie wünscht sich gerne Unterstützung
für die Betreuung der Kaffeetafel.


Hans-Christoph Greeske

 

Die Mondfinsternis 2018

Foto: Strothlücke
Foto: Strothlücke

Am 27.07.2018 gab es diesen herrlichen Blick über unsere Kirche hinweg auf die Mondfinsternis. Sogar der Mars ist zu sehen.

Herr Strothlücke stellte uns dieses tolle Foto zur Verfügung.