Kirchenchor

Der Kirchenchor wird von Hildegard Weis geleitet und begleitet sehr viele Gottesdienste, hauptsächlich Abendmahlsgottesdienste, musikalisch.

Im Advent kommt jedes Jahr ein kleines Konzert, mit allen Musikgruppen, dazu.

Die Gesangstücke sind vielfältig und die Chormitglieder sind mit Spaß dabei.

Wenn Sie Lust haben einmal bei einer Chorprobe reinzuschnuppern:

jeden Donnerstag um 19.00 Uhr im Gemeindesaal.

 

Singen ist gesund

 "Singen ist gesund. Chorsängerinnen und -sänger berichten, nach den Proben fühlten sie sich einfach rundum besser. Die „Singstunde“ bringe Leib und Seele zum Schwingen, und wenn sie die eine Stunde in der Woche nicht wahrnehmen könnten, gehe es ihnen schlechter. Solchen Reden mögen subjektive Eindrücke aktiver Vereinsmitglieder zugrunde liegen. Doch Psychologie, Hirnforschung und Medizin liefern Belege für diese „gefühlte Wahrheit“. Es beginnt damit, dass die Aktivität des Singens Abwehrstoffe in Mund- und Rachenraum steigert, die der Keimabwehr nützlich sind. Weiter wird die Sauerstoffversorgung im Herz-Kreislauf-System durch das Singen nachweislich verbessert. Einerseits werden Stresshormone wie Kortisol signifikant abgebaut und Aggressionshormone wie Testosteron reduziert, während andererseits die Ausschüttung von Endorphinen, Serotonin und Noradrenalin die Stimmung der Sängerinnen und Sänger heben. Melatonin, das wesentlich für die gelingende Regulierung des Schlaf-Wach-Rhythmus zuständig ist, wird durch das Singen angeregt. Es gibt sogar Studien, die darauf hindeuten, dass singende Gruppen in der Bevölkerung eine höhere Lebenserwartung haben."

Til Elbe-Seiffart